Team

Mitarbeiterinnen

farbedie zurzeit in der Einrichtung arbeiten (Stand März 2013)

Bärengruppe

Unsere Fachkräfte in der Kindertageseinrichtung:

Monika Jaecks (Leiterin), Sylvia Eng,  Annemarie Dubois, Beate Huthmacher

Eulengruppe

Unsere Fachkräfte in der Kindertageseinrichtung:

Birgit Kuntze-Gomez, Kathrin Herchel,  Monika Strang

 

Teamarbeit

Teamsitzungen sind für uns eine wichtige Erfahrungs- und Handlungsbasis, um die an uns gerichteten Anforderungen sicher zu bewältigen und um die Arbeit in der Kindertageseinrichtung effektiver zu gestalten.

Es findet jeden Tag ein kurzer Austausch über die Arbeit und jeden Montag eine Teamkonferenz statt, die der Vorbereitung von Projekten und der Reflexion des Gruppengeschehens und den pädagogischen Alltag unterstützt.

Durch diese enge Zusammenarbeit ist es uns möglich, die Fähigkeiten aller Mitarbeiterinnen optimal zu nutzen und neue Ideen in der täglichen Arbeit umzusetzen.
Wir streben einen partnerschaftlichen Umgang an, der von Kreativität, gegenseitiger Unterstützung, aber auch von Konfliktbereitschaft geprägt ist.

Unser Team zeichnet sich für uns durch Kommunikation und Kooperation, Offenheit und Vertrauen, Verantwortlichkeit untereinander und kritische Rückmeldungen aus.

Wichtig für uns ist dabei:

- ein kontinuierlicher Austausch von Erfahrungen und Informationen,
- die regelmäßige gemeinsame Reflexion der Arbeit,
- die Entwicklung von Qualitätsstandards für die Einrichtung.

Inhalte einer Teamsitzung sind bei uns zum Beispiel:

- Organisation und Planung von Projekten,
- Absprachen zwischen den Gruppen,
- gemeinsame Planung der pädagogischen Arbeit,
- Besprechung über Betreuung und Förderung der Kinder,
- Beobachtungen und Bildungsdokumentationen der Kinder,
- Gestaltung des Dienstplans,
- Planung und Vorbereitung gemeinsamer Feste und Feiern,
- Dokumentation und Auswertung von Fortbildungen einzelner Kolleginnen,
- Berichte über Tagungen,
- Fragen in Zusammenarbeit mit den Eltern,
- Austausch über Fachliteratur,
- Praktikantenanleitung,
- Fortbildungsbedarf.

Professionalität und Kompetenz in allen pädagogischen Arbeitsfeldern ist auf fachlicher wie persönlicher Ebene wichtig. Sie sollte stets weiterentwickelt und gefördert werden. Um dies in unserem Team zu ermöglichen, besuchen alle Teammitglieder regelmäßig Fortbildungen.
Hierbei nutzen wir die Möglichkeit, unsere Qualifikation zu erweitern, uns mit anderen Kolleginnen auszutauschen, neue Entwicklungen zu verfolgen und neue Impulse für die tägliche Arbeit zu gewinnen.

Wir ermöglichen Schüler/-innen, ein berufsorientiertes Praktikum in unserer Einrichtung durchzuführen. Weiterhin unterstützen wir Praktikanten/-innen aus verschiedenen sozialpädagogischen Bereichen in ihrer praxisorientierten Ausbildungszeit.

  • © städtische Kindertageseinrichtung Käthe-Kollwitz-Straße in Euskirchen